Die Preußen (1902–1910) war ein deutsches Fünfmast-Vollschiff der Reederei F. Laeisz (FL).

Name Preußen / Preussen
Länge /
Breite /
Tiefgang
147 m
16,34 m
8,26 m (max)
Knoten 20,5 kn
Werft / Fertigstellung Joh. C. Tecklenborg, Geestmünde
31. Juli 1902
Reederei F. Laeisz
Verwendung Frachtsegler
Flagge Deutsches Reich
Schiffsart Frachtsegler
Kapazität 11. 650 t
Kanonen 0
Kapitäne Boye Richard Petersen, Jochim Hans Hinrich Nissen
Besatzung 46
Masten 5
Fracht /
Architekt /
Die Preussen im Hafen liegend